Liebe Leser, Fans, Freunde und Kunden,

sechseinhalb Jahre, 41 Ausgaben, unendlich viel Liebe und Leidenschaft, 41 zu Tränen rührende Kolumnen (danke Conni, beste Kolumnistin der Welt), unvergessene Begegnungen mit tollen Menschen, Motivierendes, Aufrüttelndes, Erlebtes, Erträumtes und so viel mehr haben nicht gereicht. Dem steigenden Konkurrenzdruck bei gleichzeitigen Dumpingpreisen vieler Mitbewerber können und wollen wir nicht mehr standhalten. Darum gehen wir, wenn’s am schönsten ist…

Mit ein wenig Wehmut und einem kleinen Tränchen in den Augen verabschieden wir uns an dieser Stelle vom Hamburger Markt und sagen allen, die uns in den vergangenen Jahren die Treue gehalten, Geschichten geliefert und Postkarten geschickt, mit uns in den Theatern gesungen, getanzt und geklatscht und vor Gunnars Kamera die tollsten Klamotten und sich selbst präsentiert haben: Danke für eine unvergessliche und vor allem wundervolle Zeit!

Traurig sein muss niemand! Wir sind es auch nicht. Denn klar ist: Wir werden uns wiedersehen, …lesen, …hören. An anderer Stelle, zu einer anderen Zeit. Jetzt machen wir erst mal Urlaub. Kraft tanken. Energien bündeln. Auf Neues vorbereiten. Und halten es mit Marilyn Monroe:

“Manchmal bricht etwas Gutes auseinander,
damit etwas Schöneres zusammenkommen kann.“

Euer womaninthecity-Team

PS: Die Ausgaben der letzten sechs Jahre gibt es natürlich weiterhin als eBook zum Nachlesen.

Zum Archiv